„Was wirst du tun, wenn du alles kannst?“

Mein Kampagnensatz wurde als Konzeptidee verabschiedet, noch bevor der Film „Bucket List“ entstanden ist.

Am großartigen Film war ich dann aber genauso wenig beteiligt, wie an der Änderung des Mottos in „Was würdest du tun, wenn du alles kannst?“